Unser Partnerprogramm

Das Partnerprogramm lebt vom Ziel einer globalen Strategie basierend auf der EcholoN Philosophie.

Durch das Partnerprogramm werden einheitliche Maßstäbe und Qualitätssicherungen für unsere Kunden ermöglicht. Dabei bewerten wir Qualitätssicherung als „erste Priorität“. 
Aus diesem Grund stellen wir die hohen Anforderungen, die wir an unsere Entwicklung stellen, auch an unsere Partner. 

Die Zielsetzung wird durch ein einheitliches Zertifizierungsprogramm in den einzelnen Stufen der Partnerschaft erreicht. Hierbei steht das EcholoN Team dem Partner mit Rat und Tat zur Seite. 
Die einfache Formel hierbei heißt: nachhaltig positive Wirtschaftlichkeit durch hohe Kundenakzeptanz.

Die Zertifizierung und Erweiterung bestehender Partnerschaft

Das Zertifizierungsprogramm erlaubt es, Fachkompetenzen einzelner Partner für alle zu erschließen. Ziel ist die erfolgreiche Ausbildung eines Partners zum „Enterprise Solution Partner“ oder „Enterprise Partner“. Dies ist eine Ergänzung der vorhandenen Partnerschaften unter Berücksichtigung neuer Funktionalitäten des EcholoN Frameworks. Enterprise Partner entwickeln schwerpunktmäßig individuelle Lösungen für den Kunden.

Mit dem EcholoN Framework gibt es neben den bekannten Versionen eine Enterprise Edition. 
Diese stellt an die Partner höchste Anforderungen, da sie die Erschließung eines besonderen, den individuellen Markt, zum Ziel hat. So begegnet die EcholoN Gemeinschaft dem weltweit zunehmenden Bedarf an Business Lösungen. Unsere Experten werden Kunden mit Ihrer Qualifikation neben den EcholoN Standard - Lösungen, auch im Bereich von individuellen Ausprägungen mit Rat und Tat zur Seite stehen. Hierbei werden Wissensgebiete, wie z.B. der Aufbau einer qualitativen Wissensdatenbank, über das Erstellen eigener Module, bis hin zu erweiterter Adaption von Fremddaten vermittelt.


Aufbau der Partnerstruktur

Eine Hierarchie im eigentlichen Sinne gibt es in der Partnerstruktur der EcholoN-Gemeinschaft nicht. Die Ausprägung innerhalb der Partnerstruktur richtet sich nach der individuellen Gestaltung und Ausrichtung des Partnerunternehmens. Wir unterscheiden die vertriebsorientierte Ausrichtung für die Standard-EcholoN- Helpdesk von der projektorientierten Lösungsausrichtung, wie sie bei großen Installationen vorgenommen wird. Dabei bauen beide Lösungswege auf der gleichen Basis auf. Dies ermöglicht auch eine effiziente Erweiterung bei bestehenden Kunden bzw. die Update-Fähigkeit von individuellen Projekten. Nachstehend finden Sie die möglichen Partnerformen.

Sales Partner

Ausrichtung: Qualifizierter Vertrieb von EcholoN Standardlösungen.

Der Sales Partner bietet den „kleinen“ Einstiegsweg in den Vertrieb von EcholoN Standard - Lösungen
Die Qualifizierung erfolgt durch die gleichen Schulungen, die auch der Solution Partner absolviert. Hier bietet sich Consultant oder Systemhäusern die Möglichkeit, Ihren Kunden eine umfassende Betreuung zu ermöglichen. Außerdem werden durch die Schulung neue Kompetenzen vermittelt. Dadurch ergeben sich weitere Leistungspotentiale für Ihre Kunden. Die Qualifikation wird durch eine spezielle Vertriebsschulung abgerundet.

Solution Partner

Ausrichtung: Qualifizierter Vertrieb und Implementation von EcholoN Standardlösungen 

Solution Partnerschaft bedeutet, dass EcholoN eine Kernaufgabe des jeweiligen Unternehmens ist. Der Titel berechtigt dazu, eigene Sales Partner aufzubauen und zu betreuen. Zusätzlich zu den fachspezifischen Anwendungsschulungen, kommt hier die Ausbildung von Technikern zum tragen. Dies befähigt die Solution Partner den Kunden gegenüber Lösungen, unter Berücksichtigung der vorhandenen Infrastruktur, zu implementieren. Die Qualifikation wird durch eine spezielle Vertriebs-Schulung abgerundet.

Enterprise Solution Partner

Ausrichtung: Verkauf der Standard Lösung und Individueller Lösungen.

Der Enterprise Solution Partner stellt eine Ergänzung des Solution Partners da. Vertriebstechnisch ist er ein Solution Partner, der eine eigene Entwicklungsabteilung fest in die Unternehmensstruktur integriert hat.

Für welche Partnerform sie sich auch entscheiden, wichtig ist Ihr Engagement an der Sache. Wir betreuen all unsere Partner gleichermaßen. Die Form der Partnerschaft sollte gut überlegt sein, da die Anforderungen zu vorhanden Unternehmensstrukturen und Unternehmenszielen passen müssen.


Qualifikation für die Partnerstruktur

Die Qualifikation für die Partnerstruktur findet über Schulungen statt. Dabei werden die Kenntnisse der einzelnen Aufgabengebiete in speziellen Trainings vermittelt. Nachfolgend werden die zur Partnerstruktur erforderlichen einzelnen Spezialisten eingebunden. 

Sales Partner

  • Vertriebsmitarbeiter (Basisschulung + Vertriebsschulung)

ab einem Mitarbeiter für EcholoN

Solution Partner

  • Vertriebsmitarbeiter (Basisschulung + Vertriebsschulung)
  • Consultant & Techniker (Basisschulung + Technikerschulung)

ab 2 Mitarbeiter für EcholoN

Enterprise Solution Partner

  • Vertriebsmitarbeiter (Basisschulung + Vertriebsschulung) Projektleiter (Basisschulung + Techniker-Schulung)
  • Consultant (Basisschulung + Techniker-Schulung)
  • Entwickler (Basisschulung + Techniker-Schulung + Entwickler-Schulung)

min. 3 Mitarbeiter für EcholoN