EcholoN ganzheitliches Service Management

EcholoN -Made in Germany- stellt eine umfassende Lösung für den Service, Support und die Kundenbetreuung dar. Vom einfachen Ticketing mit einfacher Ticketerfassung über Helpdesk mit Wissensdatenbank, Service Desk mit den Standard-Prozessen (Incident-, Problem-, Change-, Konfiguration-Management und Service Level Management) bis hin zur ganzheitlichen Service Management Suite stellt EcholoN alle notwendigen Funktionen und Prozesse bereit. Über Applikations-Vorlagen (Template / Schemata) können standardisierte Vorgehensweisen wie z.B. die best practices nach ITIL "geladen" werden.

EcholoN ist flexibel in der Prozessanpassung. Sie können Ihre geforderten Funktionen und Prozesse (Helpdesk, Service Desk, Incident Management, Asset Management, etc.) aus dem Standard bedienen oder individuell auf Ihre unternehmensspezifischen Anforderungen -von der einfachen Maskenanpassung bis zum komplexen Prozessworkflow- abstimmen.

EcholoN in 3 Minuten

EcholoN Framework

Der Aufbau des EcholoN Framework und das Zusammenspiel zwischen den einzelnen Modulen und Templates und den vielfältigen Clients

EcholoN Templates

  • Service Management
  • ITSM z.B. ITIL
  • Task Management
  • Vertrieb / CRM
  • Service Asset Management
  • Notfallplanung (BCM)
  • Facility Management
  • Instandhaltung
  • Anforderungs Management
  • etc.

EcholoN Modules

  • Service Portal
  • Data Workflow System
  • Inventory Service
  • CTI / ACD - Kopplung
  • UCC Erreichbarkeitslösung
  • etc.

Mit der EcholoN Produktpalette bieten wir Ihnen alle Softwaresysteme die Sie benötigen, um Ihren Support effizienter zu gestalten, aus einer Hand. Ein für uns sehr wichtiger Aspekt ist die Zufriedenheit unserer Kunden. Das führt unter anderem dazu, dass wir individuelle Wünsche unserer Kunden, schnell und unkonventionell, als Standard im EcholoN Framework implementieren.

Das Basissystem stellt den Kern der EcholoN Applikation dar. Mit diesem Modul können Sie bereits Ihren kompletten Service steuern. Die Anwendung unterstützt das klassische Client/Server Modell mit komfortablen Windows Clients als auch verteilte Applikation mit modernen Web Clients. Das gesamte EcholoN – System wurde auf dem Microsoft .NET Framework entwickelt.

Alle am Vorgang beteiligten Abteilungen werden hier effizient in die Prozesskette eingebunden, um so die Supportleistung deutlich zu steigern. Hier sind schnelle Informationen am Windows- und Webclient oder über mobile Lösungen genauso wichtig, wie detaillierte Auswertungen über einzelne Prozesse.

Erweiterungen und Module wie z.B. das EcholoN Data Workflow - System (DWS) oder der SAP - Connector runden die EcholoN Produktpalette ab.

Beispiel Prozessschema: Service Management

Beispielprozess aus dem Incident Management

Ein Beispielprozess aus dem Incident Management mit EcholoN. Zu sehen sind die vielfältigen Eingangskanäle, die an EcholoN angebunden sein können und der Prozessablauf bis zur Lösungsfindung

Folgende Vorteile bietet der Einsatz von EcholoN im Service Desk und Incident Management:

  • Übersichtliche und strukturierte Vorgangs-Annahme mittels Assistenten
  • Transparenz der Prozesse durch Protokollierung, Zeit- und Aufwandserfassung
  • Steigerung der Erst-Lösungsquote durch integrierte Wissensdatenbank
  • Umfangreiches Reporting zur Kosten-Nutzenanalyse
  • Schnelle, effiziente Vorgangs-Erfassung mit Hilfe von Vorgangs- und Prozessvorlagen
  • Direkte Verbindung zum Netzwerkmanagement (NAGIOS,...)
  • Steigerung der Kundenzufriedenheit

Beispiel für proaktives Problem Management

Ein Beispiel für proaktives Problem Management, bei dem ihre EcholoN Service Management Lösung automatisch Probleme identifiziert und diese in Problem-Tickets wandelt. So kann das Problem genaustens analysiert werden um dann ein Request for Change zu initiieren

Folgende Vorteile bietet der Einsatz von EcholoN im Problem Management:

  • Proaktives Problem Management zur Vermeidung von Incidents und damit Steigerung der Verfügbarkeit der IT-Services
  • Übersichtliche Darstellung aller Zusammenhänge für eine effektive Problem-Analyse
  • Die Anzahl und Auswirkungen von bekannten Fehlern können ausgewertet werden und dienen somit als Entscheidungskriterium für den Erwerb von bspw. neuen IT-Komponenten
  • Steigerung der Erst-Lösungsquote durch Bereitstellung von Lösungen in einer Wissensdatenbank

Beispiel Change Management Prozess

Ein Beispiel für einen Change Management Prozess mit Ihrer EcholoN Service Management Lösung

Folgende Vorteile bietet der Einsatz von EcholoN im Change Management:

  • Klare Übersicht aller durchzuführenden Changes innerhalb eines Zeitraums
  • Bessere Einschätzung der Auswirkungen von Changes durch eine grafische Darstellung aller betroffener Objekte wie Unternehmensbereiche, Systeme oder Komponenten
  • Zeit- und Ressourcenplanung für die Durchführung von umfangreichen Changes
  • Steigerung der Produktivität der Anwender und Kunden durch weniger Störungen, die durch nicht autorisierte Changes entstehen können